Archive for September, 2013

Ausnahme-Regisseur Spike Lee dreht mit Josh Brolin, Elizabeth Olsen und Samuel L. Jackson das amerikanische Remake des koreanischen Kult-Klassikers „Oldboy“ von Park Chan-wook: Ein Mann wird gekidnappt und 20 Jahre lang ohne einem ihm bekannten Grund eingesperrt.

Oldboy

Oldboy

Joe Doucett (Josh Brolin, „No Country For Old Men“), ein mäßig erfolgreicher Werbekaufmann und verhältnismäßig schlechter Vater, erwacht in Spike Lees „Oldboy“ in einem Hotelzimmer, das er nicht verlassen kann – aus dem Fernseher erfährt er, dass seine Frau ermordet wurde und er verdächtigt wird. Doch er weiß, dass er gekidnappt wurde, nur kennt er den Grund nicht. Zwanzig Jahre bleibt er in seinem Gefängnis ohne Kontakt zur Außenwelt und in dieser Zeit stählt er seinen Körper, um nicht verrückt zu werden. Ebenso plötzlich, wie er entführt wurde, wird er wieder auf freien Fuß gesetzt. Nach seiner Entlassung versucht er, das Rätsel zu lösen und stößt dabei auf ein schreckliches Geheimnis, das nicht nur sein Leben zerstören wird. Wie das Original basiert auch das Remake auf dem gleichnamigen, wenn auch grundlegend anders ausgerichteten Manga von Garon Tsuchiya und Nobuaki Minegishi. weiterlesen »