Eine bunte Vielfalt erwartet die Filmfans in dieser Woche bei den Kinostarts. Hugh Jackman in „Real Steal – Stahlharte Gegner“, eine bezaubernde Anne Hathaway in „Zwei an einem Tag“, der pure Horror bei „Paranormal Activity 3“ sowie die Komödie „Aushilfsgangster“ mit Ben Stiller und Eddie Murphy.

Zwei an einem Tag

Zwei an einem Tag

Real Steal – Stahlharte Gegner

In „Real Steal – Stahlharte Gegner“ verkörpert Hugh Jackman einen erfolglosen Typen, der sich mit Underground-Kämpfen von Robotern über Wasser hält. Als plötzlich sein Sohn Max auftaucht und ihnen ein Super-Roboter in die Hände fällt, scheint sich das Schicksal langsam zu wenden. Gemeinsam beschreiten sie nun einen erfolgreichen Weg, der sie auch als Familie zusammen wachsen lässt. Auch ein Hugh Jackman kann diese Story wenig aufwerten, die viel Action bereithält, aber sehr vorhersehbar ist.

Zwei an einem Tag

Angesichts der kälter werdenden Tage ist „Zwei an einem Tag“ genau das Richtige für Romantiker. Eine unglaublich bezaubernde Anne Hathaway als Emma lernt am 15. Juli den Draufgänger Dexter kennen. Immer wieder begegnen sich die beiden Menschen, die vollkommen unterschiedlich Lebensziele verfolgen. Erst 20 Jahre später scheinen sie jedoch das Unausweichlich zu erkennen. Wirklich lohnenswerter Film für Verliebte und die es werden wollen.

Paranormal Activity 3

Der mittlerweile dritte Teil von „“Paranormal Activity“ führt Kristi und Katie zurück in ihre Kindheit. Die Sichtung des Filmmatrials aus ihrem Familienhaus verursacht immer wieder neuen Horror und Gänsehaut. Leider erwartet den Zuschauer nichts Neues, aber wer sich für diese Form des Horrors begeistern kann, ist hier genau richtig.

Aushilfsgangster

Wer den ewig redenden Eddie Murphy in den vergangenen Jahren etwas vermisst hat, der sollte sich auf jeden Fall „Aushilfsgangster“ anschauen. An der Seite von Ben Stiller mutieren die beiden Chaoten zu Verbrechern, die einen Penthouse-Milliardär ausrauben wollen. Dieser wiederum hat die Rente der strebsamen Angestellten veruntreut und soll nun dafür büßen. Komödie im Stile von Ben Stiller und Eddie Murphy, die wenig Tiefgang, aber die ein oder andere lustige Szene zu bieten hat.

Leave a comment

Name: (Required)

eMail: (Required)

Website:

Comment: