In dieser Woche können sich die Filmfans auf ein absolutes Staraufgebot bei den Kinostarts der Woche freuen. Verantwortlich dafür ist „Happy New Year – Neues Jahr, neues Glück“ unter anderem mit Ashton Kutcher, Robert De Niro und Katherine Heigl. Als Shrek-Ableger kommt zudem der „Der gestiefelte Kater in 3D“ in die Kinos. Viel Herz spielt bei „Perfect Sense“ die tragende Rolle.

Happy New Year - Neues Jahr neues Glück

Happy New Year - Neues Jahr neues Glück

Happy New Year – Neues Jahr, neues Glück

Silvester hatte von jeher immer eine magische Wirkung auf die Menschen. Viele sehen in dem Jahreswechsel die große Chance auf einen Neuanfang im Leben, der vieles verändern können. In „Happy New Year – Neues Jahr, neues Glück“ kommen gleich 20 unterschiedliche Liebesgeschichten mit ganz verschiedenen Schicksalen auf wunderbare Art und Weise zusammen. Das beeindruckende Staraufgebot mit Ashton Kutcher, Robert De Niro, Sarah Jessica Parker, Hilary Swank, Zac Efron, Michelle Pfeiffer, Til Schweiger und Katherine Heigl macht den berührenden Film allein schon sehenswert.

Der gestiefelte Kater in 3D

Für den gestiefelten Kater gab es schon vor der Zeit mit Shrek ein aufregendes Leben. Früher war der selbstbewusste Kater mit seinem Kumpel Humpty Dumpty unterwegs, bis dieser einen unverzeihlichen Verrat beging. Abenteuer gibt es genug und diese sind hier auf wundebar eindrucksvolle Art und Weise in einem sehr unterhaltsamen Werk zusammen gefasst. Wer Shrek mochte, wird den „gestiefelten Kater in 3D“ lieben.

Perfect Sense

Welchen Luxus man als Mensch besitzt, wenn man Hören, Sehen und Schmecken kann, wird einem nach dem Film „Perfect Sense“ besonders bewusst. Eine unerklärliche Epidemie führt die Menschen in die nie geglaubte Apokalypse, die sich nicht in einem Weltuntergang darstellt, sondern durch den Verlust der Sinne. In dieser choatischen Zeit finden Forscherin Susan und der Chefkoch Michael zueinander, deren Zuneigung immer intensiver wird. Ein Wutausbruch jedoch verändert alles und beide sind so weit voneinander entfernt, wie sie es kaum für möglichen gehalten hätten. Mit Ewan McGregor und Eva Green hat der Film zwei herausragende Schauspieler, die den Film unheimlich sehenswert machen.

Leave a comment

Name: (Required)

eMail: (Required)

Website:

Comment: